Das seTUp-Programm

Das seTUp-Programm

Mit dem seTUp-Programm unterstützen wir Angehörige der TU Darmstadt, ihre wissens- und technologiebasierte Geschäftsidee voranzutreiben und diese in einen marktfähigen Zustand zu bringen.

Das seTUp-Programm

  • Dauer von 6 Monaten mit der Möglichkeit zur Qualifikation für ein weiterführendes 6 monatiges Zusatz-Programm
  • auf Deine Situation angepasste Beratungs- und Coachinggespräche
  • Workshops zu den Themen Elevator Pitch, Value Proposition, Finanzierung uvm. mit Methoden des Design Thinking, Lean-Startup Ansatzes und des agilen Projektmanagements
  • regelmäßiger Austausch mit Feedback von HIGHEST-Mentoren
  • bedarfsorientierte Vernetzung mit HIGHEST-Mentoren und – Entrepreneuren
  • Nutzung unserer Marketing-Kanäle und unseres Netzwerks für die Sichtbarmachung Deiner Idee
  • Büroplatz mit anderen HIGHEST-Startups

Das seTUp-Programm ist für Dich passend, wenn Du

  • eine wissens- und technologiebasierte Geschäftsidee hast und Interesse an einer Gründung hast
  • Unterstützung bei der Entwicklung Deiner Geschäftsidee und des Geschäftsmodells benötigst
  • Deine Idee im Hinblick auf Marktpotential und Umsetzung bewerten möchtest
  • Mitglied der TU Darmstadt (z.B. Wissenschaftliche Mitarbeiter/in, Verwaltungsmitarbeiter/in, Absolvent/in, Student/in) bist

Was Du mit dem seTUp-Programm erreichst

  • Du wirst Dir der Annahmen, die hinter Deiner Idee, dem Kunden und des Geschäftsmodells stecken, schnell bewusst. Du entwickelst und setzt einen Plan zum Validieren dieser Annahmen um
  • Du erkennst die Risiken hinter Deiner Idee und kannst diese frühestmöglich minimieren
  • Du erarbeitest ein smartes und skalierbares Geschäftsmodell für Dein Startup, auf dem Du ein effizientes Management für später aufbauen kannst
  • vielversprechende Teams erhalten die Chance zur Teilnahme an dem weiterführenden 6 monatigen Zusatzprogramm

Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen findest Du hier.

Bewertungskriterien

  • Innovationsgrad, Alleinstellungsmerkmal und wirtschaftliches Potenzial der Geschäftsidee
  • Umsetzbarkeit der Geschäftsidee
  • Arbeitsplanung für die Dauer des Programmes
  • Zielorientierte Vorgehensweise
  • Realistische Einschätzung der eigenen Stärken und Schwächen

Ausschlaggebend für eine positive Beurteilung ist die Machbarkeit des Vorhabens innerhalb der Programmdauer.

Termine rund um die Bewerbung und den Start des Programms im Überblick

  • Bewerbungsstart: 6. Juli 2017
  • Bewerbungsschluss: 17. September 2017, 23:59 Uhr
  • Pitch der Finalisten bei HIGHEST: 25. September 2017
  • Programmdauer Phase 1: 01. Oktober 2017 – 31. März 2018
  • Programmdauer Phase 2: 01. April 2018 – 30. September 2018