HIGHEST-Buddies

HIGHEST-Buddies

Die HIGHEST-Buddies sind sowohl didaktisch als auch inhaltlich zu Gründungsthemen qualifiziert und bieten die Möglichkeit für Studierende mit Gründungsinteresse – im Sinne des peer-Gedanken – auf studentischer Ebene eine passende Begleitung zu finden, die durch eine vertrauensvolle und offene Beziehung geprägt ist. Die HIGHEST-Buddies unterstützen insbesondere im Rahmen der untenstehenden Workshops, indem sie gemeinsam mit den gründungsinteressierten Studierenden relevante Themen erarbeiten. Zusätzlich bieten sie Einzeltreffen im Anschluss an die Workshops an, um Themen individuell zu besprechen.

Die HIGHEST-Buddies können die Studiensituation nachvollziehen und passende Tipps geben, wie Studium und Gründungsidee miteinander zu vereinbaren sind. Sie verstehen sich dabei als Ergänzung zum bestehenden Beratungsangebot von HIGHEST und verweisen bei entsprechenden Fragen an das HIGHEST-Beratungsteam.

 

Die Buddies im Überblick

 

Géraldine Emig

Géraldine studiert Psychologie an der TU Darmstadt. Seit 2015 arbeitet sie bei der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle (HDA). Ihre Schwerpunkte dort sind Vortragstrainings, Teambegleitungen, Mentoring sowie Tutorenqualifizierungen. Ihre Haltung als systemischer Coach: „Unsere Wünsche sind Fähigkeiten, die in uns liegen!“.

Lutz Kempf

Lutz studiert Physik an der TU Darmstadt. Während des Studiums hat er als Software Developer und Scrummaster bei AGT International gearbeitet und ist seit 1,5 Jahren Team- und Vortragstrainer an der HDA an der TU-Darmstadt. Er selbst hat im Jahr 2016 mit dem Startup Kakadu & Waschbär am Climate-KIC Programm teilgenommen. Wenn er nicht gerade seiner Leidenschaft des Improvisationstheaters nachgeht, arbeitet er als freiberuflicher Team- und Kommunikations-Trainer.

Ngoc Minh Luong

Minh studiert an der TU Darmstadt Maschinenbau. Neben dem Studium beschäftigen ihn die Themen Weiterbildung und Trainingsdidaktik. Daher arbeitet er als freier Trainer mit den Schwerpunkten Kreativität und interkulturelle Kommunikation und ist an der hochschuldidaktischen Arbeitsstelle der TUD beschäftigt. Erfahrung im Bereich Unternehmertum sammelt er im Klimaschutz-Ideenwettbewerb Climate-KIC sowie beim Start-Up CreativeLearningSpace.