Aktuelles

Aktuelles

Hier gibt`s Neuigkeiten aus der Gründerszene rund um die TU Darmstadt und Aktuelles von HIGHEST, Veranstaltungsinfos, Highlights aus der Presse und die aktuellen Newsletter.

Zum Hessen-Ideen-Kalender Gründerevents in Hessen

 
 
  • 01.09.2020

    Tomorrow's health system – ekipa

    Jetzt noch bis zum 6. September registrieren!

    Egal aus welcher Fachrichtung, ob ihr Student, Forscher oder ein Startup seid: Eure Aufgabe bis zum 6. September ist es, innovative Ansätze, Konzepte oder konkrete Use Cases für das Gesundheitssystem der Zukunft zu entwickeln, welche den Patienten und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellen.

  • 01.09.2020

    Neue BMWI-Förderung für kleine und mittlere Unternehmen „Digital jetzt“

    Bewerbungsstart ist der 7. September!

    Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie startet am 7. September 2020 ihre Förderung „Digital jetzt“. Kleine und mittelständische Unternehmen haben die Chance, bis zu 50.000 Euro Zuschuss für Hard- und Software und für die Qualifizierung von Mitarbeitenden zu erhalten.

  • 01.09.2020

    Hessischer Gründerpeis – HIGHEST gratuliert den Halbfinalisten

    10 Halbfinalisten aus Darmstadt

    HIGHEST freut sich über den Erfolg, gratuliert den Halbfinalisten aus Darmstadt und drückt auch weiterhin die Daumen!

  • 28.08.2020

    Young Entrepreneurs in Science

    From PHD to Innovator – Apply now to secure your free spot!

    How much entrepreneur is in you? Find out and participate in the online workshop tailored to science talents of all disciplines! Learn how to turn your PhD into a startup idea together with 19 other highly motivated researchers led by professional Design Thinking coaches.

  • 17.08.2020

    AiTalents – Machine Learning for Students and Young Professionals

    Applications are open from now on and until 30 September 2020!

    This fall, TechQuartier is hosting a new, exciting and free program focusing on Artificial Intelligence, Machine Learning and Entrepreneurship. During a nine week bootcamp, participants will work in small teams on solutions using concrete data sets provided by real startups that are looking to expand their business models through the systematic use of data/machine learning.

  • 10.08.2020

    TransferAllianz – 5-Punkte Plan für mehr Innovationen aus der öffentlichen Forschung

    Jetzt den Termin vormerken!

    Der Deutsche Verband für Wissens- und Technologietransfer fordert eine Stärkung des öffentlich geförderten Transfers als Beitrag für den nachhaltigen Aufschwung der Wirtschaft nach der Covid19-Krise. Der Vorstand hat nun einen 5-Punkte Plan als Positionspapier entwickelt, welcher an Vertreter aus Bundes- und Landesministerien gesendet wird. Derartige Ideen und Initiativen, die aus unseren Digital Meetings heraus geboren werden, sind Ansporn dieses Format weiterzuführen. Daher fahren wir Donnerstag, 24. September 2020, von 14–15 Uhr mit einem weiteren spannenden Thema, der Software-Verwertung, fort.

  • 05.08.2020

    FabLab Darmstadt

    allgemeines Druckerbild mit gedrucktem Logo

    Die offene Hightech-Werkstatt bietet Euch Raum, um Eure Ideen zu verwirklichen!

    Das FabLab Darmstadt ist eine offene, digitale Werkstatt, die vom Innovations- & Gründungszentrum HIGHEST und dem Fachbereich Wirtschaftsinformatik der TU Darmstadt betrieben wird. Die Ziele des FabLabs sind zum einen die verfügbaren Produktionstechnologien und das gesammelte Produktionswissen, insbesondere der Additiven Fertigung (FDM, SLA, SLS), für die Besucher nutzbar zu machen. Zum anderen sollen Unternehmen sowie Startups unterstützt werden, ihre Geschäftsideen weiterzuentwickeln oder Prototypen kostengünstig herzustellen. Das FabLab bietet verschiedene Technologien, wie 3D-Scan, 3D-Druck, Lasercut, Plotting uvm. sowie diverse Workshops an.

  • 04.08.2020

    HEAG Gründerfonds

    Ihr habt eine gute Idee zum Gründen, seid aber knapp bei Kasse? Nutzt den den HEAG-Gründerfonds!

    Die HEAG unterstützt seit vielen Jahren intensiv junge Unternehmensgründerinnen und -gründer. Neben den Beratungsleistungen des HEAG-Gründercoachings bietet der HEAG-Gründerfonds die Chance, eigenkapitalnahe Finanzierungsmöglichkeiten zu erhalten.

  • 24.07.2020

    DATAbility ist Frankfurt Forward Startup Of The Month Juli

    DATAbility Gründer Sebastian Baumann und Christian Preusche. Foto: DATAbility.

    Jeden Monat zeichnet Frankfurt Forward ein vielversprechendes Startup Of The Month aus. Dem Gewinner oder der Gewinnerin winken unter anderem die Bühne von Frankfurt Forward, sein Netzwerk und verschiedene PR-Extras wie ein Fotoshooting und eine Podcastfolge. Finanziert wird das Ganze von der Wirtschaftsförderung Frankfurt. STATION stellt das Frankfurt Forward Startup Of The Month jeden Monat vor. Diesen Juli hat DATAbility aus Darmstadt gewonnen.

  • 23.07.2020

    Mehr Mobilität durch intelligenten Roboter-Rollstuhl

    Ministerin Sinemus übergibt Förderbescheid über 800.000 Euro an das Gründungsprojekt Freemotion Systems

    Selbstständig Treppen überwinden oder in Busse und Bahnen einsteigen – für Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, ist das bislang oft unmöglich. Ein Gründungsprojekt an der TU Darmstadt will dies ändern. Die Hessische Digitalministerin Professorin Kristina Sinemus hat heute an der TU einen Förderbescheid über 800.000 Euro für das Projekt „DIMO“ übergeben, das einen Funktionsdemonstrator für den „Walkerchair“ entwickeln wird: einen elektrisch angetriebenen Roboter-Rollstuhl mit Künstlicher Intelligenz.

  • 16.07.2020

    Growth Alliance – der AgTech und FoodTech Accelerator am 28. – 30. Septmeber 2020

    Jetzt noch bis zum 5. August für das 3-tägige Bootcamp bewerben!

    In drei aufeinanderfolgenden Tagen erhalten ausgewählte Startups die Möglichkeit, ihr Geschäftsmodell mit Branchenvertretern, Investoren sowie erfahrenen Unternehmensgründern zu diskutieren und dabei ihr Netzwerk zu erweitern. In Workshops werden dabei unter anderem Themen wie Wachstumsstrategien, Arbeitsrecht, Vertragsgestaltung, DSGVO & Marketing, Pitching und Storytelling sowie Kommunikation mit Kooperationspartnern und Investoren vertieft – und das alles kostenfrei!

  • 10.07.2020

    Das Darmstädter Startup Compredict wird in den Medien vorgestellt

    Maschinenbauer und Gründer: Rafael Fietzek und Stéphane Foulard, Quelle: Frankfurt Forward, Ivgenia Möbus

    Das Startup Compredict, das mit der Unterstützung vom Innovations- und Gründungszentrum HIGHEST an der TU Darmstadt gegründet wurde, ist großflächig in den Medien vorgestellt worden. Die Welt und Gründerszene stellen das Darmstädter Startup vor, das durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz die Belastbarkeit von Fahrzeugen vorhersagen will.

  • 06.07.2020

    Sozialinnovator Hessen – Förderprogramm für soziale Gründer*innen in Hessen

    Du möchtest ein Sozialunternehmen in Hessen gründen? Oder hast du gerade gegründet? Der Sozialinnovator unterstützt Gründer*innen, mit ihrem Sozialunternehmen so richtig durchzustarten. Hast du also Lust mit deiner Idee ein soziales oder ökologisches Problem anzugehen? Dann bist du bei hier genau richtig. Jetzt informieren, lokalen Partner suchen und Vollgas geben.

  • 02.07.2020

    Drei Start-ups der TU Darmstadt erhalten Hessen Ideen Stipendium

    Drei Gründerteams der TU Darmstadt werden ab dem 1. Juli für sechs Monate mit einem Hessen Ideen Stipendium des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst gefördert. Die Stipendien wurden zum fünften Mal vergeben und bieten den Gründerinnen und Gründern einen Zuschuss zum Lebensunterhalt, ein Coaching- und Qualifizierungsprogramm sowie Austausch mit anderen Teams.

  • 01.07.2020

    Grüne Branche: Terra Software übernimmt Gärtnerei-Verwaltungssoftware Shaufel von L-One Systems

    Darmstadt/Oberhausen, 30. Juni 2020. Branchenspezialisierung auf beiden Seiten: Die L-One Systems GmbH hat den Verkauf ihrer cloudbasierten Software Shaufel für Friedhofsgärtnereien und Floristen an die Terra Software GmbH aus Oberhausen abgeschlossen. Das Darmstädter Unternehmen geht damit den nächsten konsequenten Schritt in der Ausrichtung auf seine Kernkompetenzen Natural Language Processing (NLP) und IT-Outstaffing-Services. Terra Software hingegen stärkt seine Positionierung in der grünen Branche mit der Übernahme der Branchenlösung einschließlich des langjährigen Kundenstamms.

  • 26.06.2020

    Bald starten die ersten Xeem-Challenges!

    Registriere Dich jetzt, um keine Challenge zu verpassen.

    Nehme an spannenden Online-Challenges teil! Neben Spaß am Teamwork hast Du bei jeder Teilnahme die Chance, tolle Preise zu gewinnen und von Unternehmen entdeckt zu werden! Darüber hinaus trainierst Du durch die Challenges Deine Future Skills.

  • 25.06.2020

    Jetzt reinhören – Energy Robotics im Interview mit Startupradio.io!

    Alles was du schon immer über Robotik wissen wolltest – In der neuen Podcast Folge von Startupradio.io erfährst du mehr über Dr. Dorian Scholz Mitgründer und CEO des Darmstädter Startups Energy Robotics. Reinhören lohnt sich!

  • 25.06.2020

    Euer Online Seminar im House of Energy – Forum Startup+

    Ein kostenfreies Angebot für Startups mit Bezug zum Thema Energiewende

    Das House of Energy e.V. (HoE) wird Online Seminar-Termine innerhalb des Innovations-Netzwerkes bekanntgeben. Dies erhöht die Reichweite eines Online Seminars und bietet den Partnern im Innovations-Netzwerk die Chance, mit euch in Austausch zu kommen und eure Kompetenzen und Innovationen kennenzulernen.

  • 22.06.2020

    Wirkung hoch 100 Förderung – Jetzt bewerben!

    Die Jubiläumsinitiative Wirkung hoch 100 des Stifterverbandes bringt 100 herausragende Ideen für bessere Bildung, Wissenschaft und Innovation mit Experten und Partnern zusammen. In einem mehrstufigen Prozess wird er diese Projekte gemeinsam finanziell fördern, coachen und weiterentwickeln. Und schließlich den drei Projekten einen Preis verleihen, die das größte Veränderungspotenzial aufweisen.

  • 05.06.2020

    Soforthilfe für Studierende

    TU Darmstadt bildet Unterstützungsfonds und ruft zu Spenden auf

    Darmstadt, 4. Juni 2020. Die Technische Universität Darmstadt hat einen finanziellen Hilfsfonds für TU-Studierende gebildet, die durch die Corona-Pandemie in Existenznöte geraten sind. Die Universität stellt zum Start des Fonds 90.000 Euro bereit. Das Präsidium, der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) und der seit 1992 wirkende Verein für in Not geratene Studierende rufen gemeinsam die Öffentlichkeit zu weiteren Spenden auf.

  • 27.05.2020

    Drohnenpionier Wingcopter auf dem aufsteigenden Ast

    Wingcopter gewinnt den globalen COVID-19-Hackathon der deutschen Regierung

    Am 22. Mai wurde Wingcopter, der Entwickler autonomer Lieferdrohnen für humanitäre und kommerzielle Anwendungen, zu einem von neun Gewinnern des #SmartDevelopmentHack ernannt. Das Preisgeld in Höhe von 3 Millionen Euro wird sie für die Umsetzung des 18-monatigen Projekts mit UNICEF der African Drone and Data Academy verwenden, um spezielle Gesundheitskits zu liefern und Jugendliche in Malawi auszubilden.

  • 27.05.2020

    Meshcloud – Diese Gründer wollen die Cloud einfacher machen

    Die TU-Ausgündung im Handelsblatt

    Das Handelsblatt berichtet über die TU-Ausgründung Meshcloud und wie diese die Cloud-Verwaltung für Unternehmen vereinfachen will. Mit der von Meshcloud entwickelten Software lassen sich unterschiedliche Cloud-Plattformen zentral verwalten.

  • 20.05.2020

    Gegen die Parkplatznot

    Ein Start-up aus Darmstadt bietet buchbare Plätze an. Damit will „Green Mobility Solutions“ unter anderem gegen unbefugtes Parken vorgehen.

    Das Prozedere sei so einfach „wie eine Zugfahrkarte zu buchen“, sagt Uhlig. Einmal registriert, können auf der Website das gewünschte Datum, Parkdauer und Standort ausgewählt und reserviert werden. Anschließend zahlt der Kunde via Paypal. Nach erfolgter Buchung erhält er zur ausgewählten Parkzeit automatisch einen Link per E-Mail, mit dem sich der Parkbügel umlegen und so der Parkplatz entsperren lässt.

  • 29.04.2020

    IKU Award 2020 für Sulfotools GmbH

    Die Sulfotools GmbH, ein Spin-off der TU Darmstadt, hat in enger Kooperation mit dem Fachgebiet Angewandte Biochemie an der TU ihre Forschung zur nachhaltigen, wasserbasierten Peptidsynthese – Clean Peptide Technology – in dem renommierten Journal „Angewandte Chemie- International Edition“ publiziert.

  • 29.04.2020

    Magnotherm Solutions und Wingcopter in den Medien

    Die zwei Startups Magnotherm Solutions und Wingcopter, die mit der Unterstützung vom Innovations- und Gründungszentrum HIGHEST an der TU Darmstadt gegründet wurden, sind in den regionalen Medien vorgestellt worden.