Aktuelles

Aktuelles

Hier gibt`s Neuigkeiten aus der Gründerszene rund um die TU Darmstadt und Aktuelles von HIGHEST, Veranstaltungsinfos, Highlights aus der Presse und die aktuellen Newsletter.

Zum Kalender Gründerevents in Hessen

  • 22.07.2019

    „Tauscht Euch mit den anderen Teams aus und nehmt jedes Feedback mit auf“

    Vier Fragen an novapace

    Einer der TOP-3-Gewinner des TU-Ideenwettbewerbs 2017 in der Kategorie Studierende Patrick Scholl (ehemals Adaptive Schuhorthese) verrät uns im Interview: „Erst durch den Wettbewerb bin ich in Kontakt zur Gründerszene gekommen und wurde durch die anderen Teilnehmern und die Jury dazu motiviert, meine Idee weiterzuverfolgen."

  • 16.05.2019

    QuantiCor und core sensing führen die Erfolgsgeschichte fort…

     Bild: Wolfgang Borrs

    Zum fünften Mal in Folge gewinnen TU-Gründungsteams Hauptpreise beim "Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen“

    Gleich zwei Hauptpreise bringen TU-Gründer vom jüngsten Wettbewerb „Digitale Innovationen“, den das Bundeswirtschaftsministerium ausrichtet von Berlin mit nach Hause. Die Teams können sich nun jeweils über 32.000 Euro Preisgeld freuen, um diese in die Weiterentwicklung ihrer Geschäftsideen stecken.

  • 15.05.2019

    Gegenseitig von der Expertise des Anderen zu profitieren

    Wir begrüßen Bayer als neues Mitglied im Club HIGHEST 1877

    Das Phytomedicines Supply & Development Center am Bayer-Standort Darmstadt produziert und entwickelt hochwertige pflanzliche Arzneimittel, die sogenannten Phytopharmaka, für den nationalen und internationalen Markt.

  • 10.04.2019

    Start-up der TU holt bedeutenden Industrie-Preis

    Jungunternehmer Florian Dassinger (links) und Dr. Sebastian Quednau. Bild: Darmstädter Echo/André Hirtz

    „NanoWired“ hat den metallischen Klettverschluss entwickelt

    Mit ihrem „KlettWelding Tape“ revolutioniert das 2017 aus der TU Darmstadt ausgegründete Start-up „NanoWired GmbH“ industrielle Produktionsprozesse: Für ihre Innovation, mit der sich Elektronikbauteile sehr einfach und dauerhaft verbinden lassen, hat das Unternehmen den mit 100.000 Euro dotierten Hermes Award 2019 erhalten.

  • 18.03.2019

    Egal ob man am Ende gewinnt oder nicht – es lohnt sich mitzumachen

    Vier Fragen an MagnoTherm Solutions

    Die Gewinner des letzten TU-Ideenwettbewerbs in der Kategorie Wissenschaftler MagnoTherm Solutions verraten uns im Interview: „Der größte Mehrwert liefert eigentlich schon der Bewerbungsprozess an sich“

  • 13.03.2019

    Mit Leidenschaft den eigenen Traum verfolgen, das ist die Formel des Glücks und des Erfolgs!

    Wir begrüßen Schweiger & Partners als neues Mitglied im Club HIGHEST 1877

    Schweiger & Partners ist eine 1996 gegründete Patent- und Rechtsanwaltskanzlei mit Standorten in München und Singapur.

  • 20.02.2019

    seTUp your startup

    Was aus unseren ehemaligen seTUplern geworden ist? – VIER Fragen an Floating Office

    Florian von Floating Office verrät uns: „Der Austausch mit den anderen Teilnehmern war ein großer Mehrwert“

  • 06.02.2019

    Drei Stipendien gehen an die TU Darmstadt

    In der zweiten Runde des Hessen Ideen Stipendiums für junge Gründerinnen und Gründer aus hessischen Hochschulen gehen drei Stipendien an die TU Darmstadt

    Nach der erfolgreichen Pilotdurchführung des Hessen Ideen Stipendiums im Jahr 2018 sind am 08. Januar die neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten begrüßt worden. Herr Dr. Oliver Fromm, Kanzler der Universität Kassel, hat im Rahmen einer feierlichen Stipendienübergabe in Kassel Stipendien an 15 Gründungsteams aus hessischen Hochschulen vergeben. Gefördert werden 29 junge Studierende aus acht hessischen Hochschulen. Davon stammen drei Gründerteams aus der TU Darmstadt. Boris Rhein, Hessischer Minister für Wissenschaft und Kunst und Schirmherr der Initiative Hessen Ideen, lies den Gründerinnen und Gründern seine Glückwünsche ausrichten.

  • 17.10.2018

    „Wir müssen uns eher von der Erwartungshaltung verabschieden, dass alles, was wir probieren, auch zwangsläufig zu einem Erfolg wird.“

    Dr. Jan Schaffner, Speaker beim Startup & Innovation Day am 22. Oktober im Interview

    In der Tat ist es ja weniger eine Kritik, sondern vielmehr eine Tatsache, dass es weniger Startups gibt, die dauerhaft erfolgreich sind als solche, die sich nicht am Markt etablieren. Ich denke, das liegt in der Natur von Innovation.

  • 11.10.2018

    HIGHEST beim 2. Hessischen Innovationskongress

    Unter dem Motto „Alles bleibt neu“ veranstaltet das Technologieland Hessen am 15. November den 2. Innovationskongress

    Die Beteiligung der #machervonmorgen aus Darmstadt ist groß. Wir freuen uns dabei zu sein und präsentieren uns als Innovation Coaches und mit zahlreichen Innovationen und Startups.

  • 08.10.2018

    „Für mich ist ein Startup ein Experiment“

    Professor Amin Shokrollahi, Speaker beim Startup & Innovation Day am 22.Oktober, verrät uns im Interview wie er es als erfolgreicher Gründer mit Entscheidungen hält

    Für mich ist ein Startup ein Experiment: Funktioniert die Idee technisch wie auch geschäftlich? Ist der Markt offen für das Produkt? Kann man ein Team zusammensetzen, das die Idee auch in Produkte umsetzt? Werde ich dafür genug Geld haben? usw. Das liegt am Wesen eines Startups und man kann nicht viel daran ändern. Gleichzeitig kann ein Startup an mindestens einem dieser Gründe scheitern…

  • 26.09.2018

    Unsere Sponsoren stellen sich vor

    Bronze-Sponsor

    Warum sich das Technologieland Hessen beim Startup & Innovation Day engagiert

    „Als Technologieförderer des Landes fühlen wir uns der Zukunft Hessens verpflichtet. Wir freuen uns sehr, mit der TU Darmstadt eine leistungsstarke Hochschule mit internationaler Ausstrahlung zu unseren Partnern zählen zu können.“

  • 21.09.2018

    Unsere Sponsoren stellen sich vor

    Silber-Sponsor

    Warum sich Merck beim Startup & Innovation Day engagiert

    "The Merck Innovation Center links a creative working environment with a culture of openness and exchange between employees and external startups, visionaries and companies from around the world.

  • 21.09.2018

    Vier Darmstädter Startups im Finale der University Innovation Challenge

    Quelle: https://award.handelsblatt.com/university-challenge/finalisten/

    Innovationskraft und Unternehmergeist ins Scheinwerferlicht rücken

    „Universitäre Forschung im deutschsprachigen Raum sprüht vor Innovationskraft und Unternehmergeist. Viele neue Ideen entstehen in Hörsälen, Seminarräumen und Laboren der Hochschulen.“

  • 04.09.2018

    Xelera Technologies gewinnt Hauptpreis beim Gründerwettbewerb Digitale Innovationen

    Zum viertel Mal in Folge freut sich ein Darmstädter Startup über den Hauptpreis

    Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat am vergangenen Freitag auf der IFA die Preisträger des „Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen“ prämiert. Von den insgesamt 323 Teams, die an der ersten Runde 2018 teilgenommen haben, konnte das Darmstädter Team von Xelera Technologies einen der mit 32.000 Euro dotierten Hauptpreise mit nach Hause nehmen.

  • 03.09.2018

    FeetBack gewinnt "Global Challenge“ der Virginia Tech

    Der 3.Platzierte des TU Ideenwettbewerbs 2017 auf Erfolgskurs

    Patrick Scholl hat seine Idee der Adaptiven Schuhorthese ausgebaut. Das inzwischen drei-köpfige Team unter dem Namen „FeetBack“ hat beim Gründerwettbewerb „Global Challenge“ der Virginia Tech den Information Technology Award gewonnen. Der Preis ist mit 10.000 US-Dollar dotiert.

  • 03.09.2018

    Unsere Sponsoren stellen sich vor

    Gold-/Preissponsor

    Warum sich die Deutsche Bank beim Startup & Innovation Day engagiert

    "Als internationales Finanzinstitut begleiten wir junge, schnell wachsende Unternehmen auf dem Weg ihre Ideen erfolgreich an den Markt zu bringen. Unsere Betreuung geht dabei weit über die Beratung in Finanzfragen hinaus: Gründung, Internationalisierung, Börsengang?

  • 03.09.2018

    Unsere Sponsoren stellen sich vor

    Gold-/Preissponsor

    Was Siemens zu seinem erneuten Engagement beim Startup & Innovation Day sagt

    „Als Technologiekonzern, für den Innovationen besonders wichtig sind, freuen wir uns über unsere langjährige strategische Partnerschaft mit der TU Darmstadt.“